|

Bärlauchsuppe

Zutaten:

  • 50 g Bärlauch

  • 50 g Blattspinat

  • 1 Zwiebel

  • 2-3 EL Olivenöl

  • 1 EL Dinkelmehl

  • 1 l Gemüsebrühe

  • 200 ml Sahne

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1 Eigelb

Bärlauch und Spinat waschen und getrennt in Streifen schneiden. Die Zwiebel fein würfeln, in Öl glasig dünsten, Mehl darüber stäuben, mit Gemüsebrühe ablöschen und alles 5 min köcheln lassen. Inzwischen den Spinat mit der Hälfte der Sahne im Mixer pürieren, zur Brühe geben und zwei Minuten mitgaren. Pfeffer und Salz zugeben und in den letzten 5 Kochminuten den Bärlauch zugeben. Die restliche Sahne und das Eigelb mit etwas Suppe verquirlen und die Mischung unter die Suppe rühren und nicht mehr aufkochen. Heiß und mit ein paar fein geschnittenen Bärlauchstreifen garniert servieren.

Bildquelle: Lisa Carter auf Wikipedia

Schreiben Sie einen Kommentar