Kommende Seminare

Achtsamkeitskurs | 7.1. – 8.4.2019

Meditation ist kein Allheilmittel, aber eine wunderbare Methode, um sich selbst und andere besser wahrzunehmen und zu mehr Freude, Gelassenheit und Kraft zu kommen. In den Seminaren werden die vier klassischen Formen der Achtsamkeitspraxis eingeführt und gemeinsam geübt.
Wählen sie aus den verschiedenen Kursformaten aus, was in Ihre zeitliche Planung am besten passt. Der Eintages-Workshop Vielfalt Meditation ist ein Schnuppertag. Die Achtsamkeitskurse in 10 Einheiten unter der Woche begleiten Sie in Ihrem Alltag in die Meditationspraxis hinein. Die Retreats sind 4-Tages-Seminare in den Bergen. Hier ist die Meditationspraxis als Auszeit gedacht, eingerahmt von Einfachheit, herrlicher Natur und gutem Essen.

„Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. In diesem Raum haben wir die Freiheit und die Macht, unsere Reaktion zu wählen. In unserer Reaktion liegen unser Wachstum und unsere Freiheit.“

Viktor Frankl

Programm 2018

Vorträge: Meditation & Gesundheit

Der Vortrag erklärt den Stellenwert von Meditation für die Gesundheit aus der Sicht der Chinesischen Medizin.

Ort: Kempten, Wo genau wird noch bekannt gegeben
Link zur Karte
Eintritt: 9.- €

Sie können nach dem Vortrag meine Bücher handsigniert erwerben.

tiaMehr Vorträge zum Thema Meditation und Wissenschaft und Meditation im Unternehmen finden Sie auf der Webseite der Timeless Impact Academy

FAQs

Muss ich bei den Meditationen auf einem Kissen sitzen?

Nein, man kann genauso gut auf einem Stuhl sitzen. Die Länge der einzelnen Übungseinheiten sind ganz unterschiedlichen immer der Gruppe angepasst, sodass das setzen selbst gar kein Problem darstellt.

Brauche ich irgendwelche Vorkenntnisse?

Nein, Sie brauchen keine Vorkenntnisse. Wenn sie wollen sende ich Ihnen auf Anfrage eine Literaturliste.

Ist Meditation eine Weltanschauung?

Nein, Sie können Meditation einfach als Methode üben. Das bringt Ihnen die Fähigkeit der Fokussierung. Verbinden Sie die Meditation zusätzlich mit einer inneren Haltung und einer Ethik, auf Ihre Handlungen aufbauen, bekommt die Meditation einen weitreichenderen Rahmen.

Üben Sie selbst Meditation?

Ja, ich übe seit 1978 (fast) jeden Tag. Ich wundere mich über Trainer, die mit 500 Stunden Erfahrung werben.